Jazz am Schönberg

Peter Kleindienst - Gitarre

Michael Kiedaisch - Vibraphon, Marimba, Percussion

Mike Schweizer - Saxophone, Bassklarinette

Neele Pfleiderer - Stimme

Florian Döling - Kontrabass

Konzerte 2024 - Sommerfestival Jazz in den Gärten

Das diesjährige Sommerfestival in den Gärten präsentiert an 6 Wochenenden von Ende Juli bis Anfang September 6 Projekte mit insgesamt 17 Konzerten in Freiburg, Müllheim und Ettenheimmünster

Karten für 18 € nur an den Abendkassen. Kinder, Jugendliche bis 18 frei.

1

"Jazz it"

Mike Schweizer - Sopran-/Tenorsaxophon  
Michael Kiedaisch - Vibraphon 
Florian Döling - Kontrabass 
Julian Höferlin - Schlagzeug

  • Freitag, 19. Juli 19 Uhr

Innenhof Plankenhornpalais

Wilhelmstraße 7, 79379 Müllheim 

  • Sonntag, 21. Juli 18 Uhr 


Stadtteilzentrum Vauban 037, 
Kita Wilde Mathilde

Alfred-Döblin-Platz 1, 79100 Freiburg

Jazz it, das sind die Kuratoren von Jazz am Schönberg, dieses Jahr verstärkt durch Julian Höferlin am Schlagzeug. Leider können kurzfristig Neele Pfleiderer terminbedingt und Peter Kleindienst krankheitsbedingt nicht dabei sein. Nichtsdestotrotz wird das verbliebene Quartett getreu dem Konzept der Vielfalt, auch dieses Jahr wieder ein Programm bieten, in dem die unterschiedlichen musikalischen Ansätze der Musiker zum Ausdruck kommen. Ein elegisches Saxofon trifft auf ein energiegeladenes Vibraphon, getragen von einem sonoren Kontrabass und einem filigranen Schlagzeug, die gemeinsam immer wieder in unerwartete Richtungen aufbrechen.

2

Lyrik und Jazz

Subsongs 

Dorothea Gädeke -  Stimme
Bendikt Reising - Altsaxophon
Peter Kleindienst - Gitarre
Jörgen Welander - Akustik Bass


Freitag, 26. Juli 19 Uhr 

Im Garten von Petra Gack und Mike Schweizer 

Runzmattenweg 23, 79110 Freiburg

  • Samstag, 27. Juli 18.30 Uhr


Im Garten von Jutta Nagel & Günter Wirminghaus, 

Hauptstr. 25, 79379 Müllheim

  • Sonntag, 28. Juli 17:30 Uhr


Landelins Garten

Münstertalstraße 35 

77955 Ettenheimmünster 

Was in aller Welt macht ein Saxophon, „… wenn hinter dir die Möwe stürzt und schreit“. Wislawa Szymborska würde hier vielleicht von einem Alltagswunder sprechen, Christian Morgenstern allerdings nur, … wenn sie Emma hieße. Gitarre und Bass halten sich dabei ganz an Droste Hülshof … und lassen es flattern im Winde. Dorothea Gaedeke legt ihre Stimme gekonnt vor, hinter, zwischen und über die Musik. Dabei lässt sie nicht nur die Möwe von Ingeborg Bachmann schreien, sondern auch diverse Vögel von Ulrike Draesner und Wilhelm Genazino singen. Gut vorstellen kann man sich Jazz und Lyrik, wenn sie mit Sarah Kirsch Wodka trinken oder mit Robert Walser bald in dieses, bald in jenes Wirtshaus hinein ziehen. Und dann, wenn es monden wird, melden sich mit Rilke und Conrad Ferdinand Meyer die Nachtgeräusche



3

Sax'n Hop

Mike Schweizer - Sopran-, Tenorsaxophon 

Werner Englert - Tenorsaxophon 

Matthias Stich - Altsaxophon 


  • Freitag, 02. August 19 Uhr


Im Garten von Alexander Schweizer

Fichtestr. 26, 79115 Freiburg

  • Samstag, 03. August 18.30 Uhr


Im Innenhof des Weinguts Dörflinger

Mühlenstraße 7, 79379 Müllheim

  • Sonntag, 04. August 17:30 Uhr


Landelins Garten 

Münstertalstraße 35 

77955 Ettenheimmünster

4

Borel/Kiedaisch

Laiva

Felix Borel - Violine 

Michael Kiedaisch - Vibraphon 

Winfried Holzenkamp - Kontrabass 

Michael Heidepriem - Schlagzeug 

  • Freitag, 23. August 19 Uhr


Im Garten von Heike Peil 

Elsa Brändström Straße 31, 79111 Freiburg 

  • Samstag, 24.August 18:30 Uhr


Im Innenhof der Familie Rieber 

Am Bach 12, 79379 Müllheim/Dattingen 

  • Sonntag, 25. August 17:30 Uhr


Landelins Garten

Münstertalstraße 35,

77955 Ettenheimmünster

4 hohe und 4 tiefe Saiten stehen Metall- und Fellklängen gegenüber, werden spielerisch, experimentierfreudig, überraschend kombiniert und ergeben schubladenlosen Jazz mit Anleihen aus Tango und Neue Musik. Überhaupt Tango! Welchen Einfluss Astor Piazzolla mit seinem Tango Nuevo auf den Jazz hatte, wird in einigen Stücken des Programms deutlich, auch wenn diese im 7/4 oder 11/4 Takt daher kommen und, wollte man dazu tanzen, einem immer wieder ein Bein stellen würden. Mit Winfried Holzenkamp ist zudem ein ausgewiesener Tango Spezialist am Bass mit im Boot, geadelt durch sein Quellenstudium auf argentinischem Boden. Felix Borel an der Violine ist sowieso mit allen Wassern gewaschen, bewegt sich wie ein Fisch in ebendiesen, egal ob in den wilden Flüssen der Jazzimprovisation, den gefährlichen, klippenreichen Gewässern der neuen Musik oder den stillen des atmenden Klanges. Zusammen mit dem unerschrockenen Michael Heidepriem, der für alle plötzlichen rhythmischen Haken die passenden Pulsschläge findet und das Ruder sicher in der Hand behält, schippern die 4 auf einem Kurs, der überwiegend von Michael Kiedaischs Kompositionen vorgegeben wird. Der besondere Klang dieses Quartetts in der außergewöhnlichen Kombination von Vibraphon und Violine, erweitert durch Bass, Schlagzeug und dem sehr geschmackvollen Einsatz von elektronischen Klängen, gestaltet diese musikalische Bootsfahrt sehr vielfarbig und kurzweilig. Schiffbruch nicht ausgeschlossen, Rettungswesten an Bord!

5

Neele Pfleiderer

& The Sound Voyage

Neele Pfleiderer - Stimme
Fabienne Ambühl - Piano, Stimme
Tabea Kind - Kontrabass
Frederik Heisler - Schlagzeug
Fabian Willmann - Tenorsaxophon

  • Freitag, 30. August 19 Uhr 

Im Garten von Familie Dingler

Obere Schneeburgstraße 25, 79111 Freiburg   

  • Samstag, 31. August 18:30 Uhr


Im Garten von Dorothee Philipp 

Auf der Röte 33, Müllheim 

  • Sonntag, 1. September 17:30 Uhr 


Landelins Garten

Münstertalstraße 35  

77955 Ettenheimmünster

Eine Sängerin und Komponistin, die mit ihrer weichen und ausdrucksstarken Stimme den Hörer in Welten voller Rhythmus, Energie, Improvisation und Lyrik entführt. Umrahmt von Bass, Drums, Piano und Saxofon, besticht Neele Pfleiderers Musik durch einprägsame Texte, kluge Kompositionen und bildreiche Arrangements. Durch virtuose Improvisationen erschaffen die fünf MusikerInnen ein harmonisch weites, Energie und klanggeladenes Universum. Die ausgebildete Vokalistin geht dabei ihre eigenen Wege und verbindet sphärische Elemente mit musikalischer Vielfalt und hat dabei das Potential auch nicht Jazz-HörerInn in ihren Bann zu ziehen. Auf ihrem aktuellen Album "Visions" stellt Neele Pfleiderer unter Beweis, dass Musik keine verständliche Sprache benötigt, um verstanden und mitgefühlt zu werden. 






6

Florian Döling

Young Talents

Charlotte Lang - Saxophone, Bassklarinette, Flöte

Linus Rebmann - Piano

Florian Döling - Kontrabass

Aaron Döling - Schlagzeug


  • Freitag, 6. September 19 Uhr


Im Garten der Familie Staebe

Weberstr. 30, 79249 Merzhausen

  • Samstag, 7. September 18:30 Uhr


Im Garten oder der Scheune des Maison Jaune von Renée Duille und Wolfgang Ranft

Lindenstr. 17 79379 Müllheim/Niederweiler

  • Sonntag, 8. September 17:30 Uhr


Im Garten von Familie Schulze-Schilddorf

Bötzenstraße 54  79219 Staufen

Das aktuelle Programm des anlässlich der sommerlichen Gartenkonzerte neu besetzten Florian Döling Quartetts heisst Unterwegs: ein Programmtitel, der auf der einen Seite für einen neuen, gleichnamigen Song von Florian Döling steht, auf der anderen Seite für unterwegs sein, auf Tour sein - Alltag von MusikerInnen - und unterwegs sein im Sinne neuer musikalischer Herausforderungen in einer neuen Besetzung, immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen der eigenen Musik.

Im neu besetzten Quartett von Florian Döling kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Generationen: auf der einen Seite die junge, aufstrebende Generation mit Charlotte Lang (Sopran-, Alt-, Baritonsax, Bassklarinette & Querflöte), Linus Rebmann (Piano) und Aaron Döling (Drums). Auf der anderen Seite die etablierte Generation mit Florian Döling am Kontrabass.

Es war schon lange ein Wunsch von Florian Döling, die Sichtweise und die Interpretation seiner Kompositionen durch die nächste Generation zu erfahren und zu erleben. Aber auch einzelne Kompositionen der „Youngsters“ sind im Programm.

Ausführliche Infos über die Musiker: https://www.flo-music.de/bands-ensembles/florian-doeling-quartett-2024



Konzerte 2023 - Sommerfestival Jazz in den Gärten

Seit 2019 gibt es unsere sehr erfolgreiche Reihe der Gartenkonzerte in privaten Gärten. Auch 2023 fanden wieder 13 Konzerte von Mitte Juli bis Anfang September statt.

Konzert 1

JAZZ IT

Samstag, 15 Juli 2023 19:00 Uhr Müllheim

Sonntag, 16. Juli 2023 17:30 Uhr
Freiburg

Neele Pfleiderer - Stimme

Mike Schweizer  -Sopran/Tenorsaxophon

Peter Kleindienst - Gitarre

Michael Kiedaisch - Vibraphon

Florian Döling - Kontrabass

Fred Heisler - Schlagzeug

Konzert 2

SWEDECH- SWING Quartett

Freitag, 04. August 2023 19:00 Uhr
Freiburg Fand nicht statt wegen Regen!

Samstag, 05. August 2023 19:00 Uhr Müllheim

Sonntag, 06. August 2023 17:30 Uhr Ettenheimmünster
Galerie Treiber

Ingeborg Poffet - Akkordeon

JOPO - Saxophone

Peter Kleindienst - Gitarre

Jörgen Welander - Akustik Bass

Konzert 3

"Rede vom Glück"

Freitag, 18. August 2023
19:00 Uhr
Freiburg

Samstag, 19. August 2023 18:30 Uhr Müllheim/Dattingen

Sonntag, 20. August 2023 17:30 Uhr Ettenheimmünster

Galerie Treiber

Tilman Günther - Piano

Florian Döling  - Kontrabass

Mike Schweizer  - Saxophon

Konzert 4

NEELE PFLEIDERER 

"Lose Ä MOL" 

Alemanische Songs

Freitag, 25. August 2023 19:00 Uhr
Freiburg

Samstag, 26. August 2023 18:30 Uhr Niederweiler

Sonntag, 27. August 2023 17:30 Uhr Ettenheimmünster

Neele Pfleiderer -
Stimme

Will Bartlett - Piano

Pape Dieye - Percussion, various instruments

Konzert 5

Fumagalli

Freitag, 01. September 2023 19:00 Uhr Freiburg

Samstag, 02. September 2023 18:00 Uhr Müllheim

Sonntag, 03. September 2023 17:30 Uhr Ettenheimmünster


Andreas Tschopp - Posaune

Benedikt Reising - Altsaxophon

Marco Müller - Kontrabass

 

Bild: Finn Hagen

Extra Konzert

Michael Kiedaisch / Matthias Stich Quartett

 - The Shorter Way - 
Eine Hommage an Wayne Shorter


Sonntag, 25. Juni 18 Uhr
Freiburg

Matthias Stich - 
Saxophone
Michael Kiedaisch - 
Vibraphon
Jörgen Welander - 
E-Bass
Konrad Wiemann - Schlagzeug

Bild: Michi Meier

Möchten Sie mehr erfahren?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.